Am Samstag, 07.09.2019, waren unsere Tänzerinnen der Blue White Swans gleich bei zwei Events im Einsatz: beim Familienfest in der Grundschule Zepernick sowie später bei der Saisoneröffnung des SSV Lok Bernau. Aber der Reihe nach.

Nach der offiziellen Eröffnung des 2. Familienfestes Panketal durch Bürgermeister Maximilian Wonke waren pünktlich um 15 Uhr unsere Cheerdancer und HipHoper auf der Bühne an der Reihe. Unsere "Exciting Moves" und die "Tiny Stars" rockten die Bühne & zeigten ihr aktuelles Programm. Auch unsere "Großen", die Mädels von "So Wild", nutzten die Gelegenheit, um sich vor Publikum warm zu tanzen.

Denn am Abend stand für "So Wild" der zweite Auftritt des Tages an. Vereint mit unserem Team "S.D. & P." sind sie für die Blue White Swans eines der Cheerleader-Teams für die neue Basketball-Saison 2019/2020 in der Barmer 2. Basketball-Bundesliga Pro B vom SSV Lok Bernau. Im Wechsel mit den "ALBA Junior Dancers" und "Passion of Dance" heizen wir die Stimmung in der Lok-Hölle an. Eigentlich!

Denn zur Saisoneröffnung war alles anders: alle drei Vereine feuerten zu diesem Anlass gemeinsam mit einer Choreographie die Lok-Spieler an. Und so sorgten 45 Tänzerinnen für ein imposantes Bild im Testspiel gegen die SBB Baskets Wolmirstedt. Und vielleicht trug diese Unterstützung am Ende auch einen kleinen Teil dazu bei, dass das Spiel 77:68 gewonnen wurde.

Wir freuen uns, dass wir seit 1999 "unsere" Basketballer unterstützen dürfen & sind gespannt auf die gemeinsame Saison mit Lok Bernau.

 

2019_09_Familienfest-Lok_1 2019_09_Familienfest-Lok_2 

 

Weitere Impressionen findet Ihr in unserer Galerie zum Familienfest sowie zur Saisoneröffnung bei Lok Bernau